Eva und Lilith

Ein Kurs für Frauen mit Angela Valta

Tief in die Geschichte lassen sich die Spuren verschiedener Göttinnen aller Kulturen verfolgen, die unterschiedlichen Aspekte unseres weiblichen Seins verkörpern. Einer dieser Archetypen, bis vor kurzem relativ unbekannt, ist Lilith, die dunkle Göttin.

Um die Gestalt der Lilith ranken sich viele Mythen und Legenden. Sie wird mit mit der sumerischen Göttin Inanna, der Vorläuferin der späteren Ishtar und Aphrodite bzw. Venus in Verbindung gebracht. Im jüdischen Volksglauben gilt sie als erste Frau Adams, die aus dem Paradies verbannt wurde. Sie steht für die ungebundenen, urtümlichen und dunklen Seiten der Weiblichkeit und ist der Inbegriff unserer Abspaltung von den kraftvollen, sinnlichen und wilden Aspekten in der Frau. Dieser Kurs möchte Sie ermuntern, sich mit künstlerischen Mitteln, beim Malen und Zeichnen, beim Reden und Schweigen, dieser ursprünglichen weiblichen Kraft wieder zu nähern. Dies ist ein emotional berührender und sehr intensiver Prozess, und es bleibt Raum für Gespräche und Entspannung.

Der Kurs ist auf Anfrage buchbar. Die Teilnehmerzahl ist auf 3 bis 4 Teilnehmerinnen beschränkt. Es entstehen Semniargebühren in Höhe von 210 € für drei Tage einschließlich Material. Kursteilnehmer erhalten Rabatt bei Buchung einer Unterkunft im Haus.

KUNST & KEMENATEN, Ferienwohnungen und Kunstkurse
Angela und Karl Valta
Alte Dorfstraße 2 • 17440 Lassan OT Klein Jasedow

Telefon: 03 83 74-8 05 84, Mobil: 01 79-9 70 59 46 • Fax: 03 83 74-8 05 84

Internet: www.kunst-und-kemenaten.de
E-Mail: kvalta@t-online.de

Weitere AngeboteKontakt aufnehmen

Foto