Stabpuppen bauen

Puppenbaukurs mit Karl Valta

In einer kleinen Gruppe werden Sie eine eigene, selbstverständlich auch spielbare künstlerische Stabpuppe  herstellen. Zunächst entsteht nach Ihren Ideen und unter Anleitung der Puppenkopf der fast kindsgroßen Stabpuppe. Er wird aus Pappmaché modelliert, bemalt und lackiert. Ein Haarschopf aus Wolle setzt so manchem Kopf die Krone auf. Den Gliederkörper Ihrer Puppe stellen Sie nach traditionellem  Vorbild aus Holz her. Dabei können verschiedene Techniken der Mechanik einer Puppe zur Anwendung kommen, wie z.B. klappbarer Unterkiefer des Puppenkopfes und Beine mit beweglicher Aufhängung. Komplettiert wird die Figur durch ein maßgeschneidertes Gewand.

Der Kurs findet mit maximal sechs Teilnehmern statt. Die Kosten betragen für ca. 30 Kursstunden inclusive Material 280 €.

Termine 2014:

18. bis 21. April 2014

18. bis 21. Oktober 2014

Extratermine sind ab drei Personen buchbar. Kursteilnehmer erhalten Rabatt bei Buchung einer Unterkunft im Haus.

KUNST & KEMENATEN, Ferienwohnungen und Kunstkurse
Angela und Karl Valta
Alte Dorfstraße 2 • 17440 Lassan OT Klein Jasedow

Telefon: 03 83 74-8 05 84, Mobil: 01 79-9 70 59 46 • Fax: 03 83 74-8 05 84

Internet: www.kunst-und-kemenaten.de
E-Mail: kvalta@t-online.de

Weitere AngeboteKontakt aufnehmen

Foto Foto Foto Foto